Beauty / HaareAstrid's März Beauty Cutie

von Amici Absoluter Beautyholic
Alle Infos zu Astrid: oder folge mir auf
© syoss
SYOSS Oleo Intense Thermo Care Tiefenpflege Öl-Shampoo

Sicher kennt ihr dieses Gefühl, ganz besonders im Winter und bei gefärbten Haaren oder Strähnchen: die Haare fühlen sich strohig an, sehen leider auch so aus, haben Knötchen und lassen sich nur schlecht kämmen. Als wäre das nicht genug, sehen sie auch noch matt und fahl aus und lassen sich schlecht in Form bringen. Alle Punkte für eines Bad Hair Days sind erfüllt... aber müssen nicht sein.

Anfang Dezember habe ich zum ersten Mal etwas von SYOSS gekauft: Oleo IntenseThermo Care Tiefenpflege Öl-Shampoo (z.B. bei dm 500ml für ca. 3,99 Euro), dazu noch aus derselben Linie die Micro-Sprühkur (z.B. bei dm 150ml für ca. 9,99 Euro). Ich habe die Werbung dazu gesehen und dachte mir: das müsste doch jetzt genau das Richtige für meine Haare sein. Und das ist es auch. Das Shampoo duftet toll und lässt sich sehr gut verteilen, dabei ist es ergiebig, gibt einen Extra Pluspunkt beim sowieso schon sehr guten Preis-/ Leistungsverhältnis von knapp 4 Euro für 500ml (doppelt soviel Inhalt wie die meisten anderen Shampoos).

Schon beim Ausspülen merke ich, dass die Haare sich weicher anfühlen und handtuchtrocken lassen sie sich gleich wesentlich besser kämmen. Jedes neue Shampoo fühlt sich beim ersten Mal waschen super an, aber beim SYOSS Oleo Intense bleibt dieser Effekt auch nach monatelanger Anwendung bestehen. Auch die Micro-Sprühkur ist ein gutes Produkt, auch deshalb, weil sie nicht ausgewaschen werden muss. Ich bin kein großer Fan von Spülungen, leave-in Conditioner wie diese Sprühkur sind als genau das Richtige für mich. Ich sprühe es auf die Handflächen und verteile es dann im Haar, ganz besonders auf den Spitzen. Hier gilt: weniger ist mehr. Zuviel beschwert die Haare.

Föhnen ist endlich wieder eine schmerzfreie Angelegenheit, die Haare fühlen sich weich an und glänzen. Dies liegt auch an der wärmeaktiven Formel in Shampoo und Sprühkur, die durch die Föhnwärme unterstützt wird. Die Haare sind leicht und „fluffig“, sehr schönes Ergebnis. Insgesamt habe ich bei dieser Pflege das Gefühl, meinen Haaren etwas Gutes zu tun und daher ist sie mein Liebling des Monats und klare Empfehlung vor allem bei trockenen, strohigen Haaren.

Quelle: amici