Beauty / Hautpflege / MaskenAstrid''s Februar Beauty Cutie

von Amici Absoluter Beautyholic
Alle Infos zu Astrid: oder folge mir auf
© La Mer
La Mer Hydrating Facial

Zeit zum Verwöhnen! Gerade jetzt braucht unsere Haut ein ganz besonders gutes Verwöhnprogramm. Ganz besonders ab Anfang / Mitte dreißig sollten wir mehr darauf achten, unsere Haut regelmäßig mit reichhaltiger Pflege, auch mal in Form von Masken, zu verwöhnen.

Ich habe mich in den letzten Jahren an das Thema Masken herangetastet und viel ausprobiert. Dabei habe ich mich hauptsächlich auf reinigende und Feuchtigkeit spendende Masken konzentriert, die wirklich teuren reichhaltigen, pflegenden Masken aber wenig beachtet. Bis ich während einer Gesichtsbehandlung mit La Mer Produkten das erste Mal The Hydrating Facial entdeckte.

Ich schätze die Pflege von La Mer besonders, weil sie auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert, ein tolles Hautgefühl verleiht und dazu auch wunderbar duftet. In dieser Maske versorgt unter anderem eine Mischung aus Algen die aus Indonesien, den USA und der Bretagne stammen, die Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Meeresalgen wirken der Hautalterung entgegen und sorgen für einen klareren Teint. Die Konsistenz ist reichhaltig (Produkt selber ist weiß), aber nicht zu dick, sondern trotz der intensiven, reichhaltigen Wirkung angenehm leicht und fühlt sich auf der Haut sehr frisch und sogar etwas kühlend an.

Ich gönne mir die Maske einmal im Monat. Erst wird das Gesicht gründlich gereinigt, dann mache ich ein Peeling. Erst dann heißt es „entspannen“!

In jeder Verpackung sind sechs Masken enthalten. Jede Maske besteht aus 100% Baumwolle und ist aufgeteilt in zwei Teile, einen für die obere Gesichtshälfte und einen für die untere. Im Behälter der beiden Masken bleibt viel Produkt übrig, das sich perfekt eignet, den Hals und das komplette Dekolleté in das Verwöhnprogramm mit einzubeziehen.

Ich lasse die Maske immer ca. 15 Minuten lang einwirken. Anschließend Maske abnehmen und Reste in die Haut einmassieren. Ich verwende die Maske am Abend, da sie sehr reichhaltig ist und ich außerdem das Gefühl habe, dass sie so über Nacht noch weiter wirkt.

Das Ergebnis ist toll: Pigmentstörungen deutlich gemildert, feine Linien sehen aus wie aufgefüllt, die Haut fühlt sich frisch, prall, super zart und geschmeidig an. Teuer, aber sein Geld und meiner Haut auf jeden Fall wert: La Mer Hydrating Facial, 6 Anwendungen für ca. 250,00€ (z.B. über ...).

Quelle: amici