Von Pflegeserie bis Handcreme-TrickTipp 26 bis 30

Frisurentipp 26: Immer in Serie pflegen

Denn bei einer Pflegelinie sind Shampoo, Conditioner und Kuren optimal aufeinander abgestimmt.


Frisurentipp 27: Nie wieder Probleme mit Spliss

Dazu müssen die Spitzen regelmäßig nachgeschnitten werden. Damit die Haarenden geschont werden, sollte man öfter mal einen Zopf binden – mit weichen Gummis ohne Metallklammern!

© Wella Professionals/Christel Lundqvist

Frisurentipp 28: Haarspray braucht Abstand

Damit sich der feine Nebel gut verteilt, Haarspray immer aus 20 Zentimeter Abstand sprühen. Sonst klebt das Haar oder es bilden sich kleine weiße Tröpfchen, die wie Schuppen aussehen.


Frisurentipp 29: Richtig in Form föhnen

So wird es im Promi-Salon gemacht: Das Haar in einzelne Partien unterteilen und peu-à-peu föhnen. Am besten mit einem Ionenföhn (z. B. Braun), der schont die Haare und wirkt antistatisch.


Frisurentipp30: Handcreme fürs Haar

Apropros antistatisch: Steht mal das Haar wegen trockener Heizungsluft zu Berge, verreibt man einen fünf-Cent-großen Klecks Handcreme in den Händen und streicht über die Frisur.