Haar-SpecialBig Hair

Text: Silke Spengler & Grit Stern

Die ultimativen Tricks für mehr Volumen! Das A und O beim Volumenstyling ist der richtige Cut. „Vorteilhaft ist ein Stufenschnitt. Am besten kinnlang, denn je kürzer die Haare sind, desto weniger zieht sie ihr eigenes Gewicht nach unten. Extrafülle bringen zudem kürzere Stützhaare unter dem Deckhaar“, erklärt Adriano Gerlach vom Nivea Haarstudio.

Lock-Stoffe

Geizen Sie mit Stylingprodukten, damit Sie das Haar nicht unnötig beschweren. „Föhnen Sie das Haar fast trocken und geben Sie einen Klecks Volumenschaum auf eine Skelettbürste“, empfiehlt Gerlach.

„Verteilen Sie den Schaum und föhnen Sie das Haar, wobei Sie einzelne Partien mit der Bürste senkrecht vom Kopf wegziehen. Der Ansatz bekommt so zusätzlich Stand.

Nebeln Sie die fertige Frisur nicht mit Haarspray ein, sondern sprühen Sie einzelne Partien gezielt von unten an.“

Extravolumen bringt auch das Föhnen mit der Rundbürste. Schlappe Strähnen lassen sich außerdem mit Lockenstylings in Wallemähnen verwandeln. Wichtig: Tragen Sie einen Festiger mit Hitzeschutz auf, bevor Sie zu Lockenstab und Heizwicklern greifen.

Volumen pur!

Guido Palau von Redken rät: „Für mehr Volumen und Wellen halten Sie jede Haarpartie nach oben, setzen einen Heizwickler an der Haarspitze an und rollen die Strähne in Richtung Kopf ein.“ Lassen Sie das Haar komplett auskühlen, bevor Sie die Wickler herausnehmen. Dann über Kopf mit den Fingern leicht durchwuscheln und mit Schwung zurückwerfen. Voilá, Volumen pur!

Die besten Booster

Toupieren

Geht bei jeder Haarlänge und gibt Volumen am Hinterkopf. Mit einem feinzinkigen Stielkamm dünne Partien abteilen und gegen den Strich kämmen. Deckhaar leicht glatt bürsten.

Volumenwelle

Durch den Einsatz von sehr großen Wicklern entstehen bei dieser schonenden Dauerwelle weiche, natürlich wirkende Wellen, die bis zu acht Wochen halten.

Extensions

Fremdhaar wird für mehr Fülle und Länge an den eigenen Strähnen mit Clips fixiert oder dauerhaft „angeschweißt“ (z. B. Great Lenghts).

Ansatzwelle

Wie der Name verrät, wird mit dieser Behandlung Ansatzvolumen erzeugt und eine herausgewachsene Dauerwelle aufgefrischt.