Hollywood-HairJennifer Lopez' Oscar-Chignon

Bei der Oscar-Verleihung 2010 kreierte Robert Vetica für Jennifer Lopez einen „dirty“ Chignon. Durch herausgezupfte Strähnchen verlieh er der fertigen Hochsteckfrisur einen ungemachten, natürlichen Look. So gehts:

  • Zuerst die Haare glatt föhnen – mit Hilfe einer breiten Bürste.
  • Teilen Sie die Haare mit einem Kammstil in zwei Partien, von Ohr zu Ohr.
  • Binden Sie an diesem Scheitel zwei gleichmäßige Pferdeschwänze. Einen darüber und einen darunter, etwa 5 Zentimeter von einander entfernt.
  • Locken Sie die Pferdeschwänze mit dem Onduliereisen.
  • Für mehr Volumen, beide toupieren.
  • Fassen Sie die Partien zu einem lockeren Knoten zusammen. Stecken Sie sie mit Haarklammern und Haarnadeln fest.
  • Schieben Sie die Haare am Oberkopf vorsichtig mit beiden Händen nach vorne, um die Frisur am Haaransatz zu lockern. So fallen feine Strähnchen heraus.