Hollywood-HairMarion Cotillards SAG-Awards-Welle

Marion Cotillard schritt bei den Screen Actors Guild Awards 2010 mit einem glamourösen Haarknoten über den Roten Teppich – gestylt von Robert Vetica. Hier erklärt der Friseur, wie Sie seine „sanfte Welle mit seitlichem Pony-Schwung“ nachmachen können:

  • Bürsten Sie Ihr Hinterkopfhaar (auf Linie der Ohren) hinter das rechte Ohr und fassen Sie es dort zum Pferdeschwanz zusammen.
  • Locken Sie die vorderen Seitenpartien mit einem schmalen Onduliereisen in Richtung Gesicht.
  • Dann die Oberkopfpartie diagonal zum Seitenscheitel durchlocken – nach unten und aus dem Gesicht heraus.
  • Anschließend den Pferdeschwanz Abschnitt für Abschnitt locken.
  • Tragen Sie Creme-Gel auf die gelockten Pferdeschwanz-Strähnen auf und bürsten oder kämmen Sie (je nach Haarstruktur) die Locken durch.
  • Stirnpartie kämmen, so dass die Wellenform klar und gleichmäßig wird.
  • Kämmen Sie die füllige Seitenpartie mit den Fingern durch und wickeln Sie das Haar dann um den Ansatz des Pferdeschwanzes. Hinter dem Pferdeschwanz feststecken.
  • Diesen Vorgang mit der anderen Seitenpartie wiederholen.
  • Den Pferdeschwanz stark toupieren, dann mit den Händen glätten und kämmen.
  • Zu einer Kugelform zusammendrehen, oder -rollen und feststecken.