BilderduellHeidi Klums Rund-Bob

© REUTERS

Ralf Arndt, Top-Stylist bei Udo Walz, beantwortet die wichtigsten Fragen zur Frisur:

Wie wirkt sie?
Gediegen und seriös.

Wem steht sie?
Ovalen und langen Gesichtsformen mit höherer Stirn. Auf keinen Fall: bei runden Gesichtern, weil die rundliche Form zusätzlich staucht.

Wie wird sie geschnitten?
Fransig, aber alles im 90 Grad Winkel und sehr stumpf.

Wie kann man sie nachstylen?
Schaumfestiger im feuchten Haar verteilen, partienweise (hinten unten beginnend) nach innen auf eine große Rundbürste drehen und trocken föhnen.

Was, wenn man sie herauswachsen lassen will?
Weil die Haare sehr stumpf geschnitten sind, wachsen sie kantig nach. Ohne weiche Übergänge wirkt die Verlagerung der Proportionen nach unten merkwürdig. Lösung: Durch einen weicheren Schnitt mit Stufen die Proportionen wieder herstellen, gerne auch mit Extensions.

Mähne oder Bob: Was wirkt hübscher?

Was ist ihr Favorit?
Ziehen Sie den Regler mit der Maus nach links oder
rechts und voten Sie für das größere Bild
© REUTERSREUTERS