Star-FrisurenRenée Zellwegers Pagenkopf

Ralf Arndt, Top-Stylist bei Udo Walz, beantwortet die wichtigsten Fragen zur Frisur:

Wie wirkt sie?
Androgyn und frech. Mir persönlich gefällt sie allerdings nicht, weil der Schnitt sehr kantig ist und sich nicht optimal an Renée Zellwegers Gesichtsform anpasst.

Wem steht sie?
Frauen mit feinem Haar und zierlichen Gesichtern.

Wie wird sie geschnitten?
Sehr ausgefranst und nach Pointverfahren, einer Art Zick-Zack-Muster. Mit dem Frisiermesser wurden seitlich weiche Konturen eingearbeitet. Die Grundlänge erhielt einen stumpferen Schnitt.

Wie kann man sie nachstylen?
Schaumfestiger im Handtuch trockenen Haar verteilen, anschließend kreuz und quer über dem Kopf trocken föhnen. In die Spitzen noch etwas Wachs einarbeiten, Frisur mit Haarspray fixieren.

Was, wenn man sie herauswachsen lassen will?
Wachsen die Haare, verändern sich die Proportionen der Frisur. Sie können weiterhin fransig geschnitten werden. Tipp: Den Schnitt an die Kopfproportionen anpassen, indem man die Seitenkonturen kurz hält und am Hinterkopf im 45-Grad-Winkel schneidet.

Bob oder Pagenkopf: Was ist schöner?

Was ist ihr Favorit?
Ziehen Sie den Regler mit der Maus nach links oder
rechts und voten Sie für das größere Bild
© AFP,