Haartrends Sommer 20132. Wellenfrisur mit Glamour

Vor ihrer Karriere als Sängerin hat Debbie Harry bereits Andy Warhol bedient. Sie war Kellnerin in seinem Lieblingslokal. Später verewigte der Künstler sie auf Polaroids, im typischen Pop-Art-Stil mit wilder Wellenfrisur oder bearbeitete ihr Foto digital auf einem Amiga-1000-Rechner.

Diese kunstvolle Mischung aus Debbie Harry und Andy Warhol inspirierte den leitenden Stylisten der Vivienne-Westwood-Red-Label-Show. Mark Hampton, Global Hair Ambassador für Toni & Guy Hair Meet Wardrobe, kreierte einen lässig glamourösen Look, den er mit schrillem Make-up vollendete. Dieses sowie das schwarze und weiße Farbspray lassen wir für die Alltagstauglichkeit einfach weg. Dann bleibt ein aufregender Party-Style übrig. Neue Gesichter wie Rita Ora und Bonnie Strange hätten sicher ihre Freude an dieser Wellenfrisur.

Bunte Gesichter bei Vivienne Westwood Red Label
-

Was ist beim Styling besonders wichtig?
Mark Hampton: Das Entscheidende beim Styling des Debbie-Harry-Looks bei Vivienne Westwood Red Label waren die Locken. Ohne eine gute Produktmenge im Haar hält die Wellenfrisur nicht. Nachdem man das Haar ein wenig getrocknet und durchgebürstet hat, verteilt man Haarschaum (z.B. das Glamour Spritz & Shine Liquid Mousse von Toni & Guy) im Haar. So bleiben die Spitzen geschmeidig und sehen gelockt großartig aus.

Wie lange dauert das Styling?
Ich denke, das Styling der Wellenfrisur dauert circa 30 Minuten.

Wem stehen die Glamour-Wellen?
Eigentlich steht jeder Frau der „Vivienne Westwood Red Label“-Look. Er ist glamourös, passend für abends und Veranstaltungen. Ich habe mir für diesen Look eine Frau der königlichen Familie vorgestellt, aber eher die freche Schwester … ein Charakter, mit dem wir uns alle verbunden fühlen. Die Wellenfrisur passt zu einem ovalen oder schmalen Gesicht, denn die Wellen betonen die Wangenknochen. Bei einem runderen Gesicht kann man die Wellen softer machen.

So stylen Sie den modernen Debbie-Harry-Look:

1. Für lang anhaltendes Volumen Haarschaum (z.B. das Glamour Spritz & Shine Liquid Mousse von Toni & Guy) in das handtuchtrockene Haar einarbeiten.

2. Vom Nacken aus das Haar unterteilen und die einzelnen Partien mit einem Lockenstab eindrehen; abstehende Spitzen dabei glätten.

3. Mit einer klassischen Stylingbürste die Locken in Form bürsten.

4. Ein Haarserum (z.B. Glamour Serum Drops von Toni & Guy) in den Handflächen verreiben und über die Haarlängen und Spitzen verteilen. So werden krause und fliegende Haare vermieden.

5. Zum Schluss Haarspray über das gesamte Haar sprühen (z.B. Glamour Firm Hold Hairspray von Toni & Guy), fertig sind die Glamour-Wellen.