Make-up-TrendSexy

Recht hat er. Keine Lippenfarbe ist so ausdrucksstark und erotisch. Umso schöner, dass sie wieder ein Trend ist – vor allem in der matten Variante. Das passt perfekt dazu: helle, schimmernde Augen oder dramatischer Eyeliner für den Abend.

Rot steht jeder Frau. Die Grundregel: je wärmer der Hautton, desto „tomatiger“ darf die Farbnuance sein. Damit das Rot richtig zur Geltung kommt und lange hält, ist Liner ein Muss. Am besten die gesamten Lippen damit ausmalen, dann erst Lippenstift mit Pinsel auftragen. Ein Primer vorab (z.B. von MAC, Art Deco) verhindert, dass Farbe in die Lippenfältchen läuft.