SchminkschuleWellenförmige Lippen korrigieren

© Astor

Auch ungleich geschwungene, wellenförmige Lippen ähnlich denen von Amy Adams lassen sich mit Make-up verändern. Astor-Visagistin Iris Martin erklärt Schritt für Schritt, wie Sie sie in Form bringen:

  • Wählen Sie eine kräftige Farbe, die sich stark von Ihrer Hautfarbe unterscheidet.
  • Zuerst einen Concealer (Tipp: Er sollte eine Nuance heller sein als Ihr Hautton) um die Lippen auftragen, damit Sie eine neue Lippenkontur definieren können.
  • Vom Mundwinkel aus zeichnen Sie mit einem farbintensiven Lipliner eine neue gleichmäßige Form nach.
  • Die gesamte Lippe mit dem Lipliner grundieren, so verdecken Sie geschickt die Korrekturen.
  • Danach den Lippenstift auftragen – bestenfalls ist dieser nur eine Nuance dunkler als der Liner.

Mehr zum Thema: