Anti-Aging-VideoFaltenkiller Hyaluronsäure

AMICA Online zeigt Ihnen, wie Sie mit der körpereigenen Substanz Hyaluronsäure auf natürlichere Weise gegen die ersten Fältchen vorgehen können.

Unsere Haut verliert mit zunehmendem Alter an Tonus und Elastizität. Schuld daran ist der Verlust des Hautbestandteils Hyaluronsäure.

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die von Natur aus in hoher Menge in der Haut vorhanden ist. Mit dem Älterwerden baut sich der Säureanteil jedoch immer mehr ab. So enthält die Haut im Alter von 40 Jahren bereits nur noch ungefähr 60 Prozent der ursprünglichen Menge an Hyaluronsäure und wird dementsprechend trockener und faltiger.

Hyaluronsäure-Behandlungen im Überblick

Umgekehrt kann man der Faltenbildung entgegenwirken, indem man dem Körper die verlorene Hyaluronsäure künstlich wieder zuführt – per Injektion oder durch eine laserunterstützte Massage. Behandelt werden können alle Hautpartien wie zum Beispiel Gesicht, Hals, Dekolleté, Brust und Oberschenkel.

Die Herstellung der Säure erfolgt auf biotechnologischem Weg oder natürlich aus Hahnenkämmen. Anbieter von Hyaluronsäure-Behandlungen sind beispielsweise Restylane, Juvélift Corneal oder Merz DermaÄsthetik.

Hyaluronsäure-Behandlungen im Online-Video

AMICA Online hat die beiden sehr unterschiedlichen Methoden der Hyaluronsäure-Zufuhr genauer unter die Lupe genommen. Sehen Sie das Ergebnis im Online-Video!

Faltenkiller Hyaluronsäure

Für diejenigen, die ihre Fältchen erst einmal mit klassischen Kosmetika behandeln möchten, haben wir die aktuellen Anti-Aging-Produkte in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke und erfahren Sie, was Ihrer Haut gut tut!