Beauty-TrendsPermanent-French-Pediküre

© Reuters

Die Methode
Zeigt her eure Füße: Zu Beginn der Sandalenzeit ist es Zeit für eine ausgiebige Pediküre. Der neueste Trend aus den USA: die so genannte Permanent-French-Pediküre. Dabei wird, genau wie bei den Fingernägeln, auch hier die Nagelspitze mit weißem Lack betont. Anschließend wird der Fußnagel mit einem extraharten Gel überzogen, das den Nagel gegen Stöße schützt. Hält bis zu sechs Wochen.


VIP-Faktor
Auf dem roten Teppich sind offene Schuhe angesagt. Perfekt gepflegte Fußnägel sind deshalb ein absolutes Muss. Auf die Permanent-French-Variante stehen unter anderem Kate Hudson and Jennifer Aniston.


Adressen
München: Nail up Nagelstudio, Tel. 089/26 84 40
Hamburg: Nail-Madness, Tel. 040/3571 99 99
Berlin: Bei-Bea Nagelstudio, Tel. 030/55 15 16 47

Google-Anzeigen
Mark  |  09.09.2011 10:35
Bleaching
Bleaching ist nur zu empfehlen wenn man gesunde Zähne und Zanfleisch hat. Eine vorherige Zahnreinigung beim Zahnarzt ist auch sinvoll, da Zahnbeläge das Ergebnis beinflussen können. Bleachen beim Zahnarzt ist teuer, 300 500€. Eine Alternative dazu sind Home-Sets, kann mann hier bestellen z.B. www.1zahnaufhellung.de Man kann auch beim Zahnarzt, nur eine Schiene anfertigen und dann zu Hause selber bleichen, dann wird es etwas günstiger, dennoch ist auch so viel teuerer als mit dem Home-Sets.

Der Vorsichtige  |  12.02.2009 20:20
Brites.Mile Bleaching - Werbung oder Artikel ?
Guten Tag ! Ist das nun eine Art Werbeanzeige oder soll es ein redaktioneller Beitrag sein ? Und die "Pearls Bleaching Lounge" scheint eine Disko zu sein. Bekommt man da in der Disko eine Zahnbehandlung ? Ist ja witzig... Naja, wenigstens hört man da die Schmerzschreie nicht.... o) V.

Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar