Schlank mit OlivenölFett lässt die Pfunde purzeln

von Amici Leidenschaftliche Hobby-Photografin
Alle Infos zu Christine: oder folge mir auf
© CEphotodesign
Aromatisches Olivenöl hilft beim Abnehmen

„Schlank durch Fett“ – so paradox das klingt, das Ergebnis einer Studie der Technischen Universität München (TUM) und der Universität Wien belegt genau diese Behauptung.

Denn Fett ist unverzichtbar für unsere Ernährung und landet nur als Speckröllchen auf den Hüften, wenn wir vom falschen Fett zu viel zu uns nehmen.

Und laut einer aktuellen Studie kann das richtige Öl sogar beim Abnehmen helfen, denn Fette und Öle regulieren das Sättigungsgefühl.

Besonders das Aroma des Öls, so vermuten die Wissenschaftler, ist für das Sättigungsgefühl verantwortlich.  

So konnte bei Teilnehmern der Studie, die besonders aromatisches Olivenöl zu sich nahmen, mehr vom Sättigungshormon Serotonin im Blut nachgewiesen werden.

Mehr Sättigungsgefühl bedeutet gleichzeitig weniger Zufuhr von Energie, also Kalorien.

Ein kleiner Zusatz an aromatischem Olivenöl könnte somit effektiver beim Abnehmen helfen, als z.B. Light-Produkte mit reduziertem Fettanteil, von denen wir eine größere Menge zu uns nehmen müssen, um überhaupt satt zu werden.

 

Wer schlank bleiben will sollte also seine Mahlzeiten ruhig öfter mal mit einem Schuss hochwertigem Olivenöl bereichern. Die größte Menge an Aromastoffen enthält übrigens italienisches Olivenöl.