Silvester-HaarstylingLässiges Haarstyle-Wunder

© Head&Shoulders
Edel und lässig zugleich ist Ihr Haar im lässigen Chignon.
Der Seitenknoten im Undone-Look kombiniert Lässigkeit mit schickem Haarstyling und krönt jeden Look. Egal ob tagsüber zum Brunch oder für eine elegante Abendveranstaltung: Mit dieser Frisur treffen Sie voll ins Schwarze!

Auch auf den roten Teppichen der Glamour-Events Hollywoods präsentieren sich die prominenten Ladies mit dieser schicken Frisur. Keine Angst, so kompliziert ist das Nachstylen gar nicht! Mit der Anleitung von Head&Shoulders-Hairstylist Peter Lux klappt's auch damit wie am Schnürchen.

 

Ein edles Haarstyling und dennoch im Undone-Look? Das erreichen Sie mit dem lässigen Chignon. Hier gibt es die Anleitung zum Nachstylen.Variante 2: Der lässige Chignon

So stylen Sie den lässigen Chignon:

1. Haare wie gewohnt waschen und trocken föhnen.

2. Nachdem die Haare vollständig getrocknet sind, einen lockeren Zickzackscheitel ziehen, einige Strähnen nehmen und locker auf einen dicken Lockenstab wickeln. Die Spitzen nicht einwickeln, denn sie sollen glatt bleiben. Diesen Schritt für das gesamte Haar anwenden.

3. Anschließend das Haar aufschütteln, um so die Wellen aufzulockern. Dann den Look großzügig mit Haarspray fixieren. Im Stirnbereich eine Haarpartie abtrennen und diese zunächst aussparen. Anschließend einige Strähnen am Oberkopf locker mit den Fingern toupieren.

4. Das Haar zu einem tief sitzenden Pferdeschwanz zusammenbinden. Den Pferdeschwanz zwirbeln und um den Ansatz herum mithilfe eines Haargummis zu einem Knoten wickeln. Den Knoten ein wenig auseinanderzupfen, um den Undone-Look zu kreieren, und anschließend mit einer Haarnadel feststecken. Die zunächst ausgesparte Frontpartie mit den Fingern toupieren und als Finish etwas Haarspray darüber geben.

1
Lässiges Haarstyle-Wunder