Star-WeihnachtenHappy Xmas!

von AMICA Online Redakteurin J'adore les Parisiennes!
Alle Infos zu Kerstin: oder folge mir auf

Es ist vor allem eine Familienangelegenheit. An Weihnachten kommen alle gerne zusammen. Das gilt auch für die Stars. Für Popstar Katy Perry ist es das erste Weihnachten mit ihrem frisch angetrauten Russell Brand. Die Sängerin möchte vor allem ihre eigenen Traditionen als Paar kreieren.

Auf „Femalefirst.co.uk“ verriet Perry ihre Pläne: „Da werden Russ und ich sein, zusammen mit einem pinken Christbaum und einem Tofu-Truthahn. Am Abend vorher werden wir Geschenke auspacken, weil das in meiner Familie Tradition ist. Und wir werden etwas Neues machen. Wir schaffen unsere eigenen Bräuche, weil wir jetzt eine Familie sind.“ Viele Kinder wünscht sich Perry außerdem.

So feiern die Promis
U.S. actors Jolie and Pitt pose for pictures as they arrive for the Italian premiere of the movie 'The Tourist' in Rome
Promi-Präsente

Davon haben David und Victoria Beckham schon drei. Weil das Glamour-Paar auch ansonsten schon so ziemlich alles besitzt, sind dieses Jahr Bling-Bling-Geschenke angesagt. Vic hat sich eine personalisierte, mit Kristallen besetzte iPad-Hülle für etwa 940 Euro von CrystalRoc ausgeguckt und ihr Fussball-Gatte vergoldete Kopfhörer für rund 1800 Euro. Das jedenfalls weiß die People-Seite „Dailystar.co.uk“ zu berichten.

Die Geschenke für ihre sechs Kinder hat Angelina Jolie bereits eingepackt. Zusammen mit Brad Pitt verreisen sie alle, wie seit Jahren. „Wir werden herumreisen und Abenteuer erleben, denn das ist es, was uns Spaß macht“, erzählte Jolie gegenüber „People.com“.

Von ihrem traditionellen Programm muss Mariah Carey dieses Jahr abrücken. Doch der Grund ist ja ein erfreulicher: Weil die Sängerin mit Zwillingen von Ehemann Nick Cannon schwanger ist, wird sie Weihnachten nicht im Nobelskiort Aspen in Colorado verbringen. „The Press Association“ verriet Carey: „Ich kann dort wegen der Höhe nicht hinfahren“. Deshalb suche sie nach verschiedene Alternativen. L.A. käme dabei nicht in Frage, weil es „nicht der festlichste Ort ist. Ich brauche Schnee“, so Carey.

Stilfragen

In der weißen Landschaft tummelt sich auch Paris Hilton gerne. 2010 hat das Partygirl allerdings erst einmal den Skianzug gegen ein tief dekolletiertes glitzerndes Neckholderkleid getauscht. Mit Marilyn-Monroe-Frisur und lasziver Pose verschickte Hilton Weihnachtsgrüße: „Happy holidays an alle! Küsschen, Küsschen, Paris.“

Festtags-Styling 2010 - Schöne Weihnachten? Nichts für Alexa Chung. Die 27-jährige MTV-Moderatorin zeigt sich an Weihnachten von ihrer Schlabber-Seite: „Es ist schön sich schick zu machen und hübsch auszusehen, aber ich werde wahrscheinlich den ganzen Tag im Pyjama herumlaufen“, erzählte Chung auf „Femalefirst.co.uk“. Das hätten wir von der Mode-Ikone nicht erwartet!

Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar