Wellness-LexikonBach-Blüten-Therapie

Heilung mit Blütenessenzen. Rosskastanie für klares Denken, Heidekraut gegen Eitelkeit – das ist das simple Konzept der Bach-Blüten-Therapie: Jedem Gemütszustand wird eine von 38 Pflanzenessenzen zugeordnet. Die Essenzen werden in Wasser aufgelöst getrunken oder als Badezusatz verwendet. Das soll Angstzustände und Stress abbauen und sogar Krankheiten lindern. Bewiesen ist aber noch nichts.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z