Schwanger?Nachwuchs im Hause Federline

42 Tage sind Britney Spears und Kevin Federline nun verheiratet, die letzten zwei Wochen davon verbrachte das Paar auf den Fidschi Inseln. Fazit des Liebes-Urlaubes: Der Pop-Star soll bereits in anderen Umständen sein.

Während sie mit ihrem Gatten auf „Turtle Island“ turtelte, trug Britney Schlapper-Look statt sexy Bikinis. Täglich tranken sie und Kevin ein gesundes Gebräu namens „Kava“, das unter anderem die Empfängnis erleichtern soll. Hatte zu diesem Zeitpunkt bereits der Storch zugebissen? Ein Unfall wäre es sicherlich nicht gewesen, auf ihrer Homepage verriet die frischgebackene Ehefrau kürzlich, dass sie gerne eine Familie gründen möchte.

Derzeit herrscht noch Verwirrung darüber, ob ihr Wunsch tatsächlich schon bald in Erfüllung geht. Bei ihrer Rückkehr von den Fischdis äußerte Britney noch, sie wisse nichts von einer Schwangerschaft, auch ihr Management dementierte. Das Magazin „US Weekly“ hingegen gab bekannt, der Vater in spe hätte persönlich in der Redaktion angerufen und die frohe Kunde überbracht.

Konnte Kevin das Geheimnis vor Aufregung nicht für sich behalten, oder setzt er einfach großes Vertrauen in seine Manneskraft? Verwunderlich wäre es nicht, denn „Kava“ soll auch dafür ein Wundermittel sein.