Dick im Geschäft?BMI-Alarm! So beeinflusst das Gewicht Ihr Gehalt

© Erwin Wodicka
Der Traum von der perfekten Bikinifigur, ein höherer Wohlfühlfaktor, gesundheitliche Umstände – es gibt eine Reihe von Gründen, aus denen Frauen Diäten anfangen. Jetzt kommt ein neue Ursache dazu: ihr Gehalt. Das hat eine neue Studie des Forschungsinstituts „Zukunft der Arbeit“ herausgefunden.

Dafür haben die Forscher Marco Caliendo und Markus Gehrsitz den Body-Mass-Index von 18.000 Personen ermittelt. Menschen mit einem BMI zwischen 20 und 25 gelten hierbei als normalgewichtig, ab 25 beginnt das Übergewicht und ab 30 spricht man von Fettleibigkeit.

© Colourbox.de
Das Ergebnis: Frauen, die mehr Kilos auf den Hüften haben, verdienen weniger als ihre schlanken Kolleginnen. Wie die Studie zeigte, verdienen Frauen am meisten bei einem BMI von 21,5. Mit steigendem Gewicht geht es was das Gehalt betrifft stetig bergab und rundliche Frauen verdienen bis zu zwölf Prozent weniger.

Der Zusammenhang zwischen einem niedrigen BMI und höherem Gehalt war bei Frauen vor allem in Dienstleistungsberufen nachweisbar, wo der Kontakt mit Kunden eine wichtige Rolle spielt: Die Forscher halten deshalb Schönheitsideale dafür verantwortlich. Außerdem kam heraus, dass sich das Körpergewicht nicht nur auf das Einkommen auswirkt, sondern auch auf die Wahrscheinlichkeit, überhaupt einen Job zu bekommen.

Bei Männern ist es übrigens genau andersrum: Männer mit einem BMI von 23 bis weit in den übergewichtigen Bereich bekommen das höchste Gehalt. Wer dagegen untergewichtig ist, verdient im Schnitt acht Prozent weniger. Da sich hier der Effekt vor allem bei Arbeitern in der Produktion nachweisen ließ, gehen die Forscher davon aus, dass der Zusammenhang weniger auf Äußerlichkeiten sondern vielmehr auf der vorhandenen Muskelmasse beruht.

Das Institut „Zukunft der Arbeit“ fasst die Ergebnisse folgendermaßen zusammen: „Es gibt offenbar einen Schlankheits-Bonus für Frauen, der auf physischer Attraktivität beruht, und einen Schlankheits-Malus für Männer, der auf Körperkraft beruht“.

Vor der Arbeit soll es morgens schnell gehen? Es muss trotzdem nicht immer der gleiche langweilige Pferdeschwanz sein:
Video / 1:00 Min. / FOCUS Online/Wochit

Morgens muss es bei Ihnen schnell gehen? Ein Pferdeschwanz ist die fixe Lösung für die Haare. Stars wie Lily Allen oder Blake Lively machen vor, wie aus dem oft öden Zopf ein cooles Hammerstyling wird.