Bereit für neue Liebe?Elf Zeichen, dass Sie über Ihren Ex hinweg sind!

© Colourbox.de
Kreisen Ihre Gedanken immer noch rund um die Uhr um Ihren Ex oder haben Sie schon abgeschlossen?
1. Sie schrecken nicht mehr auf, wenn sein Name fällt.
Wenn Sie gemeinsame Freunde mit Ihrem Ex-Freund haben, kommt es natürlich vor, dass auch nach der Trennung hin und wieder sein Name fällt. Am Anfang hat Ihnen das mit Sicherheit auch mehrmals einen Schlag verpasst oder gar Herzrasen ausgelöst. Doch irgendwann kommt die Zeit, wo das einen nicht mehr juckt. Wenn Sie das erste Mal seinen Namen überhört haben, wissen Sie sicher, es ist soweit: Sie sind über Ihren Ex-Freund hinweg.
 

© Colourbox.de
2. Sie haben aufgehört, immer wieder diesen einen Song zu hören.
Sie wissen schon, diesen Song, den Sie kurz nach Ihrer Trennung gehört haben und dessen Text ganz klar und deutlich von Ihnen und Ihrem Ex handelte... Erstaunlich, wie nach einer Trennung plötzlich so ziemlich jedes Lied im Radio zu Ihrer Situation passte, oder? Und erst tat es auch gut, mit Taschentüchern bewaffnet im Bett ein paar Schnulzen zu hören. Doch dann kommt die Zeit, in der Sie wieder neue Lieblingslieder hören und Sie selbst darüber schmunzeln müssen, dass Sie so einen Song überhaupt gut finden konnten.
 

3. Sie haben neue Funktionen von sozialen Netzwerken entdeckt.
Ja, es gibt tatsächlich auch andere Dinge, die Sie auf Facebook machen können, als das Profil Ihres Ex-Freundes zu stalken. Zugegeben, es ist verlockend, seine Pinnwand immer wieder auf Neuigkeiten zu überprüfen. Aber irgendwann haben Sie gemerkt, dass Sie das nicht weiter bringt. Und dass es weit interessantere Funktionen gibt: Facebook kann man nämlich auch wunderbar nutzen, um mit jemandem in Kontakt zu bleiben, den Sie beim Geburtstag Ihrer Freundin oder in der Bar nebenan kennengelernt haben. Und dann interessiert das Profil des Ex-Freundes plötzlich so gar nicht mehr.
 

4. Ihr Herz bleibt nicht mehr stehen, wenn ihm auf der Straße jemand ähnlich sieht.
Für eine Verwechslung reicht nach der Trennung oft schon die gleiche Haarfarbe oder eine ähnliche Hose. Dann sieht plötzlich fast jeder Passant auf der Straße aus, wie Ihr Ex-Freund – zumindest bilden Sie sich das ein. Doch nach einiger Zeit legt sich das wieder. Spätestens dann, wenn Sie ihm auf der Straße begegnen und versehentlich weiterlaufen, wissen Sie, dass Sie endlich abgeschlossen haben.
 

© Colourbox.de
Soziale Netzwerke können Sie nutzen, um mit neuen Bekanntschaften in Kontakt zu bleiben.
5. Sie erwähnen ihn nicht mehr bei jeder Gelegenheit.
Fragt Sie jemand nach einer Trennung, wie es Ihnen geht, können Sie es kaum vermeiden, es zu erwähnen. Auch wenn Sie sich mit Ihrer besten Freundin treffen, dreht sich alles nur um Ihr Beziehungsaus. Da es Ihre beste Freundin ist, sagt sie nichts. Doch irgendwann sind Sie es selbst Leid, immer wieder das gleiche Thema durchzukauen. Und so langsam werden andere Gesprächsthemen wichtiger, bis der Ex-Freund schließlich ganz aus der Liste verschwindet.


6. Erinnerungen tun nicht mehr so weh.
Im Laufe einer Beziehung sammeln sich so einige Erinnerungsstücke an. Fotos, Konzertkarten, Geschenke, Liebesbriefe… Nach der Trennung haben Sie diese Sachen in eine Kiste gepackt und so weit wie möglich unter dem Bett vergraben. Doch den ein oder anderen Gegenstand haben Sie vielleicht im Regal übersehen. Wenn Sie auf dieses Erinnerungsstück stoßen und Sie schmunzeln müssen, statt feuchte Augen zu bekommen, dann haben Sie die Erinnerungen endlich dort hin verbannt, wo sie hingehören: in die Vergangenheit!

1
Elf Zeichen, dass Sie über Ihren Ex hinweg sind!