Blond, dunkel, rot?Enthüllt: Auf diese Haarfarbe stehen Männer wirklich

© Reuters, Instagram/michellekeegan
Diese drei Brünetten wurden zu den Top Drei Beauty-Ikonen gewählt (v.l.): Herzogin Kate, Sängerin Cheryl Cole und Schauspielerin Michelle Keegan.
Langes, gewelltes und vor allem blondes Haar – lange galt dies als Schönheitsideal für Frauen. Doch eine neue englische Studie bewies jetzt, dass Männer längst keine Blondinen mehr bevorzugen, sondern im Gegenteil brünette Frauen interessanter finden.

So wurde Herzogin Kate – obwohl sie keine blonde, lockige Mähne hat – von über der Hälfte der befragten Männer zur Top-Beauty-Ikone gewählt. Die befragten Frauen waren übrigens der gleichen Meinung wie die männlichen Beteiligten, hier wählten ganze 61 Prozent die Herzogin auf Platz eins.

© REUTERS
Trotz (oder gerade wegen) ihrer blonden Locken landete Sängerin Rita Ora nur auf Platz sieben.
Und wer nun denkt, dieses Ergebnis sei allein auf die Liebe der Briten zu ihrer Herzogin zurückzuführen, der täuscht sich: Denn auf Platz zwei und drei folgten Sängerin Cheryl Cole und Schauspielerin Michelle Keegan. Und spätestens da klingelt es. Denn eines haben die Top-Drei-Beauty-Ikonen offensichtlich gemeinsam: ihre dunkle Haarfarbe.

Auch auf den darauf folgenden Plätzen war keine Blondine zu sehen. Platz vier machte nämlich Emma Watson mit ihren karamellbraunen Haaren und auf Platz fünf wählten die befragten Herren das rothaarige Model Lily Cole.

Erst auf den letzten Plätzen tummelten sich dann die blonden Promi-Damen: Sängerin Rita Ora, TV-Star Sam Feiers und Model Cara Delevingne konnten mit ihrer blonden Mähne nur wenig punkten und landeten bei den Männern auf Platz sieben bis neun.

Zusammengefasst ist das Ergebnis ziemlich eindeutig: Ganz oben auf der Liste der Männer-Traumfrauen stehen die dunkelhaarigen Damen, während sich die Promi-Blondinen mit den letzten Plätzen zufriedengeben müssen. Sieht ganz so aus, als müsste es jetzt „Brünette bevorzugt“ heißen!

Diese Blondine ist wohl der Traum vieler Männer! Warum sich Pamela Anderson erneut für ein Shooting auszog:
Video / 4:31 Min. / PR

Mit 46 Jahren und neuem Kurzhaarschnitt ist Pamela Anderson so sexy wie nie. Im Interview enthüllt sie, wie ihr Mann die neue Frisur findet und warum sie sich für ein heißes Shooting erneut auszog.