Von wegen nur SexDeutsche Männer kuscheln gerne

© Colourbox.com

"Männer sind Schweine, traue ihnen nicht mein Kind. Sie wollen alle nur das Eine – Weil Männer nun mal so sind“, sangen „Die Ärzte“ 1998 und landeten mit der Überspitzung des Klischees „Frauen suchen nach Liebe, Männer nach Sex“ einen Riesenhit. Dass das testosterongesteuerte Geschlecht jedoch lieber gleich zur Sache kommt und Streicheleinheiten als lästig betrachtet, ist jedoch anscheinend falsch.

© Colourbox.com

Deutsche Männer kuscheln nämlich laut einer neuen Umfrage des Happiness Instituts von Coca-Cola unter 2000 Bundesbürgern außerordentlich gerne. 80 Prozent sind glücklich, wenn sie mit ihrer Partnerin kuscheln. Drei Viertel aller befragten Männer zwischen 14 und 69 Jahren verspüren während eines romantischen Abends zu zweit Lebensfreude.

In der Realität sieht das Ganze dann aber anders aus. So gibt nur knapp ein Viertel der Befragten an, es sich abends mit der Liebsten schön zu machen. An der Spitze liegen hier die Rheinlandpfälzer und Saarländer mit 32 Prozent, dicht gefolgt von den Hessen und Brandenburgern mit jeweils 30 beziehungsweise 26 Prozent.

Es scheint, als bliebe zwischen Meetings und E-Mail-Checken keine Zeit für Liebkosungen. Schon im Oktober 2012 hatte eine repräsentative Umfrage des Instituts für Demoskopie in Allensbach ergeben, dass Partnerschaften unter beruflichem Stress leiden. Jeder Dritte ist hiervon betroffen.

© Happiness Institut

Vom Happiness Institut wurden nun auch die deutschen Single-Männer genauer unter die Lupe genommen. Entspannt warten sie auf die Richtige zum Kuscheln. Rund jeder Zweite gab an, „einfach zu warten bis er jemand Interessantes kennenlernt.“

Wer dem Glück trotzdem auf die Sprünge helfen will, nutzt Singlebörsen im Internet. Ganze 14 Prozent flirten via Bildschirm. Kontaktanzeigen in Zeitungen schalten hingegen nur noch drei Prozent. Technik hin oder her: 16 Prozent der Befragten glauben, die Liebe fürs Leben über ihr Hobby treffen zu können.

Wer seinen Traumpartner gefunden hat, sollte dann kalte Winternächte dazu nutzen, mit ihm zu kuscheln. Das wärmt und bringt Lebensfreude.

Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar