Gut im BettWo, wann und mit wem

© Jupiter Images
Aufstehen. Vor dem Aufstehen

Alle Männer sind Morgenmuffel. Was nicht heißt, dass wir Einwände gegen eine sexuelle Überraschung vor dem Aufstehen hätten. Wecken Sie aber das nächste Mal zur Abwechslung zuerst ihn da unten und damit auch ihn da oben. Nichts beglückt einen Mann so sehr (und nichts ist leider seltener!) wie ein morgendlicher Blowjob. Bis zum Finale.

Ermüdend: Sex im Schlafzimmer

Es ist reichlich ermüdend zu wissen, dass Sex immer nur in einem Raum (Schlafzimmer) und zu einer festgelegten Zeit (nach dem Zähneputzen) stattfindet.

Der Gedanke an diese Verpflichtung vor dem Einschlafen ist der wahre Grund dafür, warum ich nachts um ein Uhr noch dieses eine japanisch/französische Art-House-Melodram gucken will. So vermeide ich die Gefahr, mich noch beweisen zu müssen bevor ich endlich friedlich entschlummern darf.

Kurzum: Das Bett wurde für den Schlaf, nicht für den Beischlaf erfunden. Verführen Sie Ihren Freund quer durch die Wohnung: auf der Couch, unter der Dusche, beim Kochen in der Küche, im Keller beim Wäscheaufhängen. Es soll ja Paare geben, die verwenden mehr Eifer und Leidenschaft auf die Location-Suche denn für die Sache selbst. Das meine ich natürlich nicht.

Ich wünsche mir einfach mehr weibliche Phantasie bei der Antwort auf die Frage, wo man überall Sex haben kann. Frauen können ja auch überall telefonieren.

Tu’s! Mit! Dir!

Selbstbefriedigung ist Sex mit jemandem, den man liebt, hat Woody Allen einmal gesagt: Lieben Sie sich – und lassen Sie Ihren Freund dabei zuschauen. Zwar ist die angebliche Tatsache, dass es Männer erregen würde, zwei Frauen auf der Mattscheibe beim lesbischen Allerlei zuzuschauen, nur eine Erfindung der Pornoindustrie: Das Live-Vergnügen zu Hause, wenn eine einzige Frau sich vor den Augen des Partners selbst befriedigt, gefällt allerdings jedem Mann, weil er nicht nur zuschauen, sondern in die Handlung eingreifen kann.

Und Sie können sicher sein, ziemlich schnell ein Programm geboten zu bekommen, das es so nie im Fernsehen geben wird.