Richtig fremdgehenAbspann

Gute Affären dauern in der Regel zwischen drei und sechs Monaten. Danach werden sie entweder langweilig, nervenaufreibend oder wirklich unentschuldbar. Machen Sie also rechtzeitig Schluss und genießen Sie die wiedergewonnene Zeit. Ob es bei einem einmaligen Ausrutscher bleibt? Eher nicht. Es heißt, dass nach der ersten Affäre die Hemmschwelle gewaltig sinkt.