Die großen IrrtümerOrgasmus? Unwichtig!

© Photo Alto

Sexualtherapeut Konrad Sprai fand heraus, dass 74 Prozent der Männer der These zustimmten, für Frauen sei die sexuelle Befriedigung nicht so wichtig wie für Männer. Viele Frauen sind unsicher und haben nicht den Mut, befriedigenden Sex von Männern einzufordern. Für 83 Prozent der Frauen ist es sehr wichtig eine sexuell befriedigende Beziehung zu führen – dass Frauen weniger befriedigt werden wollen, gehört damit ins Reich der patriarchalischen Mythen und Märchen.