Alles über KüsseSchau mir in die Augen

Und dann ist da natürlich noch Hollywood. Großes Kino, große Küsse, das gehört schließlich zusammen. Dabei durften sich Schauspieler Mitte des Jahrhunderts nur im Sitzen oder Stehen und nicht länger als 30 Sekunden küssen. Die erste 30-sekündige Nahaufnahme eines Kusses von 1896 hatte nämlich für Furore gesorgt – also wurde fortan kräftig zensiert. Trotzdem stehen Filme aus dieser prüden Zeit auf der Hitliste der erotischsten Filmküsse ganz oben: „Vom Winde verweht“ rangiert auf Platz eins, gefolgt von „Verdammt in alle Ewigkeit“ und „Casablanca“.