SelbstakzeptanzEine echte Krankheit

© getty images

Da hilft auch nicht, wenn man sich das Versagen nur einredet. Findige amerikanische Psychologen haben daraus ein neues Krankheitsbild gezimmert: Kakorraphia-Phobie, die Angst, dass die anderen hinter die Fassade gucken und entdecken, dass man nur ein Hochstapler ist.

Verbreitete Symptome: der permanente Glaube, man hätte es besser machen können, die Unfähigkeit, Erfolg zu genießen, die völlig verzerrte Einschätzung der eigenen Fähigkeiten. Die Welt findet sie ganz in Ordnung, nur sie selbst tun das nicht – sozusagen ein fortgeschrittenes Stadium der Body Dysmorphic Disorder, jener Neurose, bei der bildschöne Frauen im Spiegel nur Hässlichkeit entdecken. Ich bin so scheiße: Life Dysmorphic Disorder.