Neue Beziehungs-UmfrageWas Frauen an Männern besonders nervt

von AMICA Online Autor Promi-Fan und Beauty-Enthusiast
Alle Infos zu Markus: oder folge mir auf
© Colourbox.de

„Schatz, woran denkst du gerade“, fragt eine ruhige Frauenstimme. Daraufhin antwortet eine mürrische Männerstimme: „Nichts“. „Aber du musst doch an irgendetwas denken, Schatz“, hakt sie nach. „Nee“, gibt der Mürrische zu verstehen. Die geduldige Frau gibt nicht auf: „Möchtest du mir nicht etwas sagen oder liegt dir etwas auf dem Herzen oder …?“. Doch sie erhält keine brauchbare Antwort. Und genau das finden die meisten Frauen besonders nervig am anderen Geschlecht. Männern ständig jedes Wort aus der Nase ziehen zu müssen, stört 62 Prozent der Frauen. Elite Partner Link - Elite Partner Link, bei der mehr als 2000 Frauen angaben, was sie am anderen Geschlecht auf die Palme bringt.

Die Paarberaterin Lisa Fischbach ist von diesem Studienergebnis nicht überrascht: „Wenig verwunderlich, dass Frauen das Schweigen der Männer stört. Das unterschiedliche männliche und weibliche Kommunikationsverhalten ist einer der Hauptgründe für Beziehungskrach. Männer reagieren am besten auf klare, sachliche Ansagen, Frauen neigen zu blumigeren Umschreibungen, die oft indirekt bleiben.“

Doch was kann die Frau tun, um den Mann zum Sprechen zu bringen. „Erziehungsversuche beim Sprachstil sind überwiegend zum Scheitern verurteilt“, warnt Fischbach. Stattdessen schlägt die Diplom-Psychologin vor: „Frauen sollten vielmehr versuchen, wichtige Dinge in der Sprache ihres Partners zu kommunizieren. Wenn ihr ein Thema am Herzen liegt, sollte sie das entsprechend ankündigen – dann wird stärker gefordert, in den Dialog zu treten“.

© Colourbox.de

Im besten Fall hört er dann vielleicht besser zu. Das dürfte 51 Prozent der Befragten freuen. Die mögen es nämlich überhaupt nicht, wenn der Partner ihnen kein Gehör schenkt. Auf Platz Drei (45 Prozent) schaffen es Männer, die nicht im Haushalt helfen wollen, dicht gefolgt von Kerlen, die anderen Frauen hinterher schauen (38 Prozent).

Außerdem nervt es Frauen, wenn Männer über den Fahrstil ihrer Partnerin lästern (31 Prozent), wichtige Daten wie den Jahrestag vergessen (17 Prozent), viel Zeit mit einem fanatischen Hobby verbringen (16 Prozent), sich verfahren haben, aber nicht nach dem Weg fragen wollen (13 Prozent) oder ausufernd über ihren Job sprechen (8 Prozent). Platz Zehn (8 Prozent) der nervigsten Männereigenschaften belegen unaufmerksame Männer, die nicht bemerken, wenn ihre Frau die Wohnungsdekoration geändert haben.

Fashion & Beauty to go! Jetzt AMICA-iPad-App herunterladen: