Wunder OrgasmusZu früh oder zu spät?

© corbis

Etwa eine fiese Laune der Natur? Nein, vielmehr handelt es sich dabei um ein perfekt funktionierendes Prinzip zur Arterhaltung, wie eine Untersuchung des Magazins FOCUS herausgefunden hat. Sollte die Frau nämlich vor dem Mann genug haben und den Koitus abbrechen, hätte die Natur eine Chance zur Reproduktion vertan. Wenn allerdings der Orgasmus allein der Fortpflanzung dient, ist der Höhepunkt der Frau dann nur ein Unfall? Offenbar nicht, die US-Anthropologin Helen Fisher vermutet vielmehr, dass es sich dabei vor allem um ein natürliches Belohungsprinzip handelt, dass die Bereitschaft zur Wiederholung erhöht.