Reiterstellung-Verbot & geile Pupillen17 skurrile Sex-Fakten, Teil 3

© Colourbox.de
12. Es gibt einen „Tag des Orgasmus“
Seit 2002 feiern die Bewohner der brasilianischen Provinzhauptstadt Esperantina jedes Jahr am 9. Mai den „Tag des Orgasmus“. Dieser wurde offiziell auf Beschluss des Stadtrats eingeführt.

13. Idealer Sex dauert im Durchschnitt 13 Minuten.
Nach einer Studie von Forschern des Behrend Colleges im US-Bundesstaat Pennsylvania beträgt die ideale durchschnittliche Dauer des Liebesaktes 13 Minuten. Die Deutschen liegen da laut einer Statista-Studie mit einem Schnitt von 17,6 Minuten im guten Mittelfeld. Das längste Liebesspiel haben übrigens die Nigerianer mit einem Durchschnitt von 24 Minuten. Alles, was länger als 30 Minuten dauert, ist laut Untersuchungsergebnis der Wissenschaftler dagegen viel zu lang.

© Colourbox.de
14. Mit High Heels zum Orgasmus
Dass sich Stöckelschuhe positiv auf das Sexleben auswirken können, hat die italienische Urologin Maria Cerruto herausgefunden. Demnach stärkt das Tragen von Schuhen mit Absätzen zwischen fünf und sieben Zentimetern die Beckenbodenmuskulatur, was die Orgasmusfähigkeit verbessert.

15. Sperma statt Botox?
Sperma soll das neue Mittel gegen Altern sein: Wissenschaftler aus Österreich wollen herausgefunden haben, dass das in der männlichen Samenflüssigkeit enthaltene Spermidin den Alterungsprozess von Zellen aufhält. Ist das das neue Geheimnis für ein junges Aussehen?

16. Kurzes Vergnügen
Der eigentliche Sex dauert in den meisten Fällen gar nicht lang: Laut einer Kinsey-Umfrage sollen 75 Prozent der Männer innerhalb von drei Minuten nach dem Eindringen ejakulieren.

17. Jeder vierte Mann hat schon versucht, sich selbst oral zu befriedigen.
Das, was offenbar nur den besonders Gelenkigen gelingen kann, geht einigen Männern wohl nicht aus dem Kopf. In ihrem Buch „Unglaubliches Sex-Wissen“ sind sich Ingo Stein und Erwin E. Zang sicher, dass immerhin ein Viertel der Männer schon mal versucht hat, Oralverkehr alleine durchzuführen. Ob es tatsächlich geglückt ist, ist jedoch unbekannt.

Wieso sich Pamela Anderson mit 46 Jahren erneut für ein Shooting auszog, erzählt sie im Interview.
Video / 4:31 Min. / PR

Mit 46 Jahren und neuem Kurzhaarschnitt ist Pamela Anderson so sexy wie nie. Im Interview enthüllt sie, wie ihr Mann die neue Frisur findet und warum sie sich für ein heißes Shooting erneut auszog.