Bleiben oder gehen?Gehen!

Plötzlich weiß man es. Jetzt bloß nicht mehr zögern, gezweifelt hat man lange genug. „Schieben Sie Ihre Entscheidung nicht auf, bis Sie sich mit Ihrem Partner auf die Gründe zur Beendigung Ihrer Beziehung geeinigt haben, oder darauf, ob sie überhaupt beendet werden soll“, sagt die amerikanische Psychologin Harriet Braiker. „Sie werden sich nicht einigen.“ Und das neue Leben will schließlich vorbereitet werden. Je länger man zusammen war, umso gründlicher. Vielleicht braucht man einen Anwalt, eine neue Wohnung oder zumindest einen Ort, wohin man gehen kann, wenn man geht. Vielleicht bittet man Freundinnen, dass sie sich bereithalten als emotionales Notfallkomitee. Und dann los.