Die zehn RegelnSo werden Sie sexy!

© Bernard Levy/ defd - aura photo

Man kann es machen wie Marilyn Monroe und sich einen halben Zentimeter vom rechten Absatz absägen – für diesen unvergleichlich sahnesanften Gang. Man kann sich Silikon in die Brüste und Collagen in die Lippen spritzen lassen, Augenaufschläge üben und verlegenes Kichern. Und am Ende ist man immer noch nicht sexy.

Wir verraten Ihnen, wie man wirklich unwiderstehlich wird und jeden Mann bekommt. Zumindest theoretisch. Einen Gang hat, der absolut anziehend wird, eine Ausstrahlung bekommt, die jede Frau neidisch macht. Hier ist es: Das Zehn-Punkte-Programm.