Sienna MillerTausche Lover gegen Tattoo

© Reuters

So ließ sich die 24-Jährige nach der Trennung von Lover Jude Law die lange blonde Mähne stutzen. Doch der Kurzhaarschnitt alleine war ihr nach der öffentlich ausgetragenen Schlammschlacht wohl nicht radikal genug. Denn nun versuchte die Schauspielerin, sich mit einer deutlich krasseren Veränderung über ihren Trennungsschmerz hinwegzutrösten: Sie ließ sich ein neues Tattoo stechen, in Form kleiner blauer Sterne auf der Schulter, wie der Internetdienst „Ananova“ berichtet. Zu sehen war die neue Tätowierung erstmals, als die Schauspielerin aus Guatemala zurückkam.

So groß kann der Liebeskummer mittlerweile allerdings nicht mehr sein: Denn seit einiger Zeit wird die 24-Jährige immer öfter mit „Star Wars“-Darsteller Hayden Christensen gesehen.