PsychologieFrauen lieben Bad Boys

von AMICA Online Redakteurin
Alle Infos zu Veronika: oder folge mir auf
© Colourbox.de

Warum fallen Frauen immer wieder auf böse Jungs herein? Und weshalb haben verständnisvolle Softies meist wenig Glück, wenn es um One-Night-Stands geht?

Die „University of British Columbia“ fand heraus: Ein freundliches Lächeln macht Männer sexuell unattraktiv. Körperlich anziehend finden Frauen hingegen eine prahlerisch-selbstbewusste Ausstrahlung. Sogar schlecht gelaunte und verschämte Gesichtsausdrücke haben für sie mehr Sex-Appeal als glückliche.

Im Gegensatz dazu stehen Männer auf lachende Frauen. Stolze und selbstsichere schnitten bei ihnen am schlechtesten ab.

In einer Studie der kanadischen Universität hatten 1000 Probanden Fotos des anderen Geschlechts nach der Wirkung von Emotionen beurteilt.

„Frühere Studien besagen, dass positive Gesichtszüge und eine nette Persönlichkeit für die Partnerwahl besonders wichtig sind“, sagte Studien-Co-Autor Alec Beall gegenüber des US-Psychologie-Magazins „Emotion“: „Wir untersuchten den ersten Eindruck in Bezug auf die sexuelle Anziehung."