Liebeskummer-CheckWie gut verkraften Sie Herzschmerz?

Text: Sabine Ehgoetz
© Aida Gey

So schön es auch ist, sich zu verlieben, eine Beziehung aufzubauen und zu hoffen, dass sie für immer und ewig hält, genauso schlimm fühlt es sich an, was dann doch oft passiert: Plötzlich ist es aus, und der Partner hat sich wieder nur als Frosch in Traumprinzverkleidung erwiesen.

Was tun, wenn der groβe Jammer einsetzt, weil alle Hoffnungen auf eine gemeinsame Zukunft dahin sind? Sich verkriechen und weinen, bis die Zeit alle Wunden geheilt hat? Wütend seine Sachen verbrennen und sich schnurstracks in ein neues Liebesabenteuer stürzen? Oder gar um das vergangene Glück kämpfen und die Hoffnung nicht aufgeben, dass doch noch alles gut wird? Welche Strategie zur Bewältigung des Liebeskummers Sie in der Regel wählen und ob sie tatsächlich gesund für Sie ist, verrät unser Test.

© Amazon

Autoren: Anna Jane Grossmann, Flint Wainess
Titel: Du bist schuld – Survivaltipps für die Trennung
Verlag: mvg
Preis: 15,90 Euro