Intuitions-CheckWie gut ist Ihr Bauchgefühl?

Text: Sabine Ehgoetz
© Aida Gey

Dann ergibt sich eine nach vernünftigen Gesichtspunkten viel versprechende Jobperspektive, oder wir lernen einen Typen kennen, der auf den ersten Blick alle Attribute eines Mr. Right besitzt. Die einleuchtende Konsequenz ist eine Entscheidung für die neue Position oder den neuen Partner, doch schon kurze Zeit später merken wir, dass wir uns selbst in eine unglückliche Situation manövriert haben.

„Hätte ich das bloβ vorher gewusst“ jammern wird dann. Dabei hätten wir es tatsächlich nicht wissen, aber durchaus spüren können, hätten wir nicht jenes seltsame, so schwer zu definierende Gefühl in der Magengegend ignoriert, das uns leise mahnte. Genauso funktioniert der Umkehrschluss: Trotz unseres Haderns fügt sich alles auf wundersame Weise zu unseren Gunsten, aber wir sprechen lieber von einem günstigen Zufall, als unserem Unterbewusstsein für seine hellseherischen Fähigkeiten zu danken.

Rationale Erklärungen sind uns eben vertrauter und angenehmer als das Eingeständnis, dass in uns viel gröβere, nicht erklärbare Gaben schlummern. Wie viel Platz räumen Sie Ihrer Intuition ein? Gelingt es Ihnen, Ihre innere Stimme zu hören und ihr gar zu vertrauen, oder halten Sie Imagination und Inspiration für eher abgefahrene Konzepte? Unser Test verrät Ihnen, wie gut entwickelt Ihr Bauchgefühl tatsächlich ist.

© amazon

Titel: Intuition ist erlernbar

Autor: Linda Roehtlisberger

Verlag: Kailash

Preis: 16, 95 Euro