Italien-CheckLa Dolce Vita

Text: Anke Sörensen
© Aida Gey

Wer von Italien träumt, denkt an Lebensfreude, fantastisches Essen, traumhafte Landschaften, Kunst und Kultur. Und an die Italienerinnen: Stets perfekt gekleidet, trinken sie schon morgens gut gelaunt ihren Cappuccino, werfen rasch der Nachbarin ein paar Worte zu, eilen weiter, lieben ihre Bambini, managen alles mit links und sind unbestritten das strahlende Zentrum ihrer quirligen Familie. Sexappeal inklusive. Während wir blass und verdrossen an unserem Caffé Latte nippen und uns wahlweise fragen, warum die Sonne heute nicht scheint oder die Hose schon wieder kneift.

Das ist jetzt schwarz-weiß gemalt? Eben. Nicht jeder, dem das Glück der Geburt in bella Italia versagt blieb, ist automatisch ein trübes Pflänzchen. Auch in unserem Inneren verstecken sich Lust und Leidenschaft, man muss sie nur ein wenig herauskitzeln. Zeit für einen Check …