Revanche-CheckWilde Rächerin oder gute Seele?

© Aida Gey

Vielleicht gehören Sie auch zu denen, die schon mal das Auto des untreuen Ex in einer nächtlichen Aktion mit Graffiti besprüht oder der falschen Kollegin heimlich Abführmittel in den Kaffee gegossen haben? Natürlich hat fast jeder schon einmal auf Rache gesonnen und mit diebischer Freude Pläne ausgeheckt, um Ungerechtigkeiten heimzuzahlen, die einem zugefügt wurden. Es gibt allerdings große Unterschiede darin, wie sehr die „Auge um Auge, Zahn um Zahn“-Mentalität in Ihnen verwurzelt ist: Sind Sie erst beruhigt, wenn Sie dem anderen wirklich Schaden zugefügt haben, oder genügt Ihnen schon das bloße Ausdenken eines „Gegenschlags“, um Ihren Stolz wieder herzustellen?

Selbst wenn Sie nichts von Revanche halten, mag es Ihnen schwer fallen zu vergeben. Sie glauben manchmal, Sie hätten schon lange verziehen und wundern sich, warum Sie bestimmten Leuten ihr Glück plötzlich nicht mehr gönnen? Dann ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie nachtragender sind, als Sie bisher vermutet haben.

Machen Sie unseren Test, und finden Sie heraus, wie gut Sie wirklich über Konflikte und Enttäschungen hinwegkommen.