Sinnlichkeits-CheckLiebeslust oder Bettfrust?

© Aida Gey

Wenn Sie nicht frisch verliebt oder in eine heiβe Affäre verstrickt sind, gehören Sie wahrscheinlich zu den Menschen, die nicht hundertprozentig mit ihrem Liebesleben zufrieden sind.

Ganz gleich, ob Sie sich danach selten befriedigt fühlen, Sex zum festen Termin geworden ist oder sich die Gelegenheit viel zu selten bietet: Wenn es um den Status Quo in unseren Betten geht, sind wir Frauen wahre Meisterinnen darin, Scheuklappen aufzusetzen und uns einzureden, das passe schon so.

Doch stimmt das wirklich? Alleine die Tatsache, dass Sie auf diesen Artikel geklickt haben, könnte ein Hinweis sein, dass Sie sich der Sache nicht sicher sind. Herrscht zu viel Routine? Kann Sex mit dem gleichen Partner auf Dauer überhaupt aufregend bleiben?

Unser Test verrät Ihnen, ob Ihre erotischen Angelegenheiten im Argen liegen oder Sie im Grunde ganz zufrieden sein können. Falls Sie feststellen sollten, dass Ihre sexuellen Aktivitäten tatsächlich eine Generalüberholung brauchen, hier ein Buchtipp.

© mvg Verlag

Titel: Sex für die Sinne
Autoren: Beverly Engel
Verlag: mvg-Verlag
Preis: 8,90 Euro