Lustgewinn von A-ZPosition beziehen

Schließen Sie nichts aus, was Sie nicht vorher wenigstens ausprobiert haben. Und wenn Sie es ausprobieren, lassen Sie sich dabei Zeit.

Manchmal genügt eine winzige Positionsänderung – und plötzlich fühlt sich die Sache schon ganz anders an. Allein die unterschiedlichen Bewegungen, die Sie machen können, wenn Sie auf ihm sitzen, würden ein halbes Buch füllen. Auf und ab etwa kann ganz nett, vor und zurück aber die Erfüllung sein. Oberkörper mal weiter nach vorn, mal nach hinten gelehnt lässt seinen Penis plötzlich ganz andere Punkte erreichen. Dasselbe gilt für alle anderen Positionen. Sie können Ihre Beine auch flach hinlegen, wenn Sie unter ihm liegen. Plötzlich wird er Ihre Klitoris ganz anders stimulieren – ob er nun will oder nicht.