Lustgewinn von A-ZÜberbrückung

Tun Sie es doch gleich mehrmals hintereinander und verbringen einen ganzen Vormittag im Bett. Er kann nicht so oft, meinen Sie? Wetten, dass doch?

Auf das richtige Zwischenspiel kommt es an. Bitten Sie ihn nach dem Sex noch eine Weile in Ihnen zu bleiben. Bewegen Sie sich nur ganz langsam unter ihm, und liebkosen Sie ihn dabei: Streicheln Sie seine Arme, berühren Sie seinen Po, küssen Sie ihm die Schweißperlen von der Stirn. Erzählen Sie ihm dabei, was Sie an ihm besonders erregend finden – und Sie werden sehen, wie schnell er wieder in Ihnen hart wird und Sie zur zweiten Runde läuten können.