SexikonUntreue

Treue ist die Fähigkeit, sich an einen Partner exklusiv zu binden, sexuell und moralisch. Untreue besteht also nur, wenn vorher eine Abmachung getroffen wurde. In unserem Kulturkreis war eine derartige Abmachung zum Beispiel die Verlobung und die darauf folgende Ehe. Heute gilt auch ein außereheliches Treue-Versprechen – das meist einem Liebesschwur gleichkommt. Rund 40 Prozent aller Frauen und 46 Prozent aller Männer gehen fremd, und wahrscheinlich hatte jede und jeder von ihnen ewige Treue geschworen.