Singles an SilvesterMit Spaß und Liebeshoffnung ins neue Jahr

von AMICA Online Redakteurin
Alle Infos zu Veronika: oder folge mir auf
© Colourbox.de

Ausgelassen feiern zu dürfen, ohne Streitgefahr und ohne Verpflichtungen gegenüber dem Partner – das können die rund elf Millionen deutschen Singles zu Silvester genießen. Oder besser gesagt: Sie könnten.

Denn jeder Fünfte geht, laut einer Studie der Online-Partnervermittlung eDarling.de, noch in der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester auf Partnerjagd und will mit seinem neuen Flirt ins neue Jahr starten. Vor allem Solo-Männer sind auf der Suche: 24 Prozent von ihnen stürzen sich ins Nachtleben, um Frauen kennenzulernen. Einen neuen Partner zu finden, gehört dementsprechend für Online-Dater zu den größten Vorsätzen für das neue Jahr. Immerhin 46 Prozent der eDarling-Mitglieder sind auch sehr optimistisch, dabei Erfolg zu haben.

Wie Statista ermittelte, gehört Silvester für Unvergebene zu den unliebsamsten Situationen überhaupt. 42 Prozent von ihnen gaben bei einer Umfrage an, den Abend als genauso unangenehm zu empfinden, wie Begegnungen mit dem Ex und seinem neuen Partner. Der Jahreswechsel ist für Liebeshungrige sogar schlimmer als der eigene Geburtstag oder die Hochzeit des besten Freundes. Härter sind nur noch Abende unter Paaren (59 Prozent) und einsame Abende (47 Prozent).

© Colourbox.de

Dabei müssten Singles an Silvester gar nicht in Depression verfallen. „Zusammen mit Freunden erleben Singles einen schönen Abend“, sagt Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von der Online-Partnervermittlung Elitepartner.de.

Allerdings warnt sie vor reinen Pärchen-Runden, die ein Fünftes-Rad-am-Wagen-Gefühl auslösen können und die eigene Sehnsucht noch verstärken. Wen um Mitternacht die Traurigkeit packt, der sollte sich laut der Expertin vorstellen, welche Überraschungen das nächste Jahr bereithalte und dass der eigene Traumpartner darunter sein könnte. Außerdem rät sie: „Wenn alle Paare sich um Mitternacht küssen, drücken Sie die beste Freundin oder den besten Freund ein bisschen länger“.

Dass zu Beginn eines neuen Jahres das Verlangen nach Zuneigung besonders ausgeprägt ist, bemerken auch die Betreiber von Parship.de. Sie verzeichnen im Januar besonders hohe Anmeldezahlen. Damit es 2015 mit der Suche nach dem oder der Richtigen klappt, gibt Markus Ernst, Psychologe und Single-Coach der Partneragentur, Tipps für den Neuanfang in 2015:

© Colourbox.de

1. Werfen Sie Altlasten über Bord. Vergangene Beziehungen können uns –
wenn sie nicht richtig abgeschlossen und verarbeitet sind – bei der Suche
nach dem neuen Glück unbemerkt einen Strich durch die Rechnung machen. Machen Sie reinen Tisch, eventuell auch mit Hilfe von außen. Dann sind Sie offen und bereit für eine neue Beziehung.

2. Lernen Sie zuerst sich selbst kennen, dann die neue Liebe. Je besser wir uns selbst verstehen, desto authentischer und gezielter können wir uns auf die Suche nach einem passenden Partner begeben. Persönlichkeitstests im Internet etwa analysieren individuelle Merkmale.

3. Erkennen Sie Mr. und Mrs. Wrong. Häufig sind es immer wieder die
gleichen Persönlichkeitszüge beim Gegenüber, die uns regelrecht in den
Bann ziehen, vielleicht aber auf Dauer nicht gut tun. Identifizieren Sie diese Muster ehrlich für sich und machen Sie sich klar, was Sie daran angesprochen hat.

© Colourbox.de

4. Machen Sie sich einen Plan. Überlassen Sie die Partnersuche nicht dem Zufall. Überlegen Sie sich, was Sie ganz konkret tun können, um Ihr Ziel – eine glückliche Partnerschaft zu führen – zu erreichen. Und seien Sie dabei
ehrlich mit sich: Müssen Sie vielleicht etwas offener werden, mehr unter
Menschen gehen?

5.
Holen Sie Ihre Freunde an Bord, dann macht die Suche mehr Spaß. Erzählen Sie deshalb Ihren Freunden und Verwandten von Ihrem Wunsch, einen Partner zu finden. Möchten Sie häufiger ausgehen oder eine neue Dating- Location testen, dann fragen Sie doch einfach, ob Sie jemand begleitet. Sie werden überrascht sein, wie positiv Ihr Umfeld reagieren wird.

6. Verwöhnen Sie sich selbst. Gönnen Sie sich beispielsweise eine Wellness-Behandlung oder eine Maniküre, achten Sie auf gute Ernährung, oder probieren Sie einen neuen Look aus. Nur wer sich selbst in seiner Haut wohlfühlt, wirkt auch anziehend auf seine Umwelt.

© Colourbox.de

7. Öffnen Sie sich dem Neuen. Lassen Sie sich nicht von alten Suchmustern
einschränken. Schlagen Sie auch mal neue Wege in der Partnersuche ein, wie Online-Börsen, Speed-Dating oder Single-Reisen.

8.
Ergreifen Sie Chancen. Wenn Ihnen jemand gefällt, gehen Sie offen und neugierig auf den Menschen zu. Versuchen Sie außerdem, gelassen an die Sache heranzugehen. Erwarten Sie nicht, dass es gleich beim ersten Mal mit der großen Liebe klappt, sondern freuen Sie sich zunächst auf eine aufregende neue Begegnung. Und selbst wenn Sie ein Absage erhalten: Nehmen Sie es sportlich. Denn nur wer wagt, der gewinnt!

Fashion & Beauty to go! Jetzt AMICA-iPad-App herunterladen: