Edle EtiketteKüss' die Hand?

von AMICA Online Redakteurin J'adore les Parisiennes!
Alle Infos zu Kerstin: oder folge mir auf

Die Queen hat sogar die exzentrische Lady Gaga schon bei sich empfangen. Davor gab es für die Sängerin einen Crash-Kurs in Sachen höfischer Etikette. Der zeigte Wirkung und Lady Gaga begrüßte Elizabeth II. mit einem formvollendeten Knicks. Angesichts der Traumhochzeit des Jahres von Kate Middleton und Prinz William stellt sich auch für die anderen geladenen Gäste die Frage: Wie benehme ich mich richtig?

Lady Elizabeth Anson, eine Cousine von Queen Elizabeth II, die den Empfang der Hochzeit im königlichen Buckingham Palast geplant hat, erklärt auf „ABC News“ die wichtigsten Regeln, die es am britischen Hof zu beachten gilt:

So verhalte ich mich gegenüber der Queen:
Niemals in ihrer Gegenwart essen. Niemals die Queen berühren. Erst sprechen, wenn sie zuerst spricht.

Die Anrede der Queen:
Anrede: „Your majesty (Ihre Hoheit)“, anschließend „Maam“ (mit einem „a“ wie in „spam“)

© Colourbox.de

Das ist die richtige Handtasche für den Empfang:
Zu empfehlen ist eine Tasche mit Schlaufe oder Kette, damit die Hände frei sind für Champagner-Glas und Canapés.

So halte ich das Champagner-Glas:
Nur am Stiel

So finde ich das richtige Besteck beim Dinner:
Arbeiten Sie sich von außen nach innen vor.

Das ist ein absoluter Fauxpas am Hof:
Twittern oder den Facebook-Status updaten während der Hochzeit (Anm. d. Red.: jetzt wurden sogar Störsender eingebaut, um das zu verhindern)

Dos & Don'ts für die royale Hochzeit:

Dass das Handy während der Zeremonie ausgeschaltet zu bleiben hat, dazu gab es im Vorfeld der Hochzeit von Kate und William eine ganz konkrete Anweisung. Von Clarence House, offizielle Residenz des britischen Thronfolgers Prince Charles und seiner Frau Camilla sowie Pressestelle, wurde ein 22-seitiges Regelwerk verfasst und an alle 1900 Gäste verschickt. Darin finden sich beispielsweise folgende Vorschriften:

© Colourbox.de

Hochzeitsfeier - Stilfragen der Gäste:
– Kein Weiß oder Cremefarben, um der Braut nicht die Schau zu stehlen.
– Frauen müssen Hut und Handschuhe tragen. Außerdem sollen sie nicht zu viel Haut zeigen.
– Männer sollen den Hut in der Kirche abnehmen.

Benimmguide:
– Pünktlichkeit ist oberstes Gebot.
– Kein Kaugummi kauen.
– Tee umrühren: Der Löffel soll von Nord-Ost nach Süd-West bewegt werden, nicht im Kreis und nicht gegen das Porzellan schlagen.

Sie haben keine Einladung von Kate und William? Aber Sie tanzen bestimmt mal auf einer anderen Hochzeit. Edle Etikette - Hochzeits-Knigge

1
Küss' die Hand?