Die Looks von Judith RakersSo sexy ist die heißeste Frau der „Tagesschau“

Seriös? Ernst? Bieder? Tagesschau-Traumfrau Judith Rakers hält nichts vom Brav-Image und fällt mit ihrem Modemut auf. Wir zeigen ihre tollsten Looks. 20.15 Uhr, Fernseh-Deutschland schaut auf Judith Rakers - und sieht eine Frau, die selbstbewusst, seriös und doch unglaublich stylisch die neuesten Nachrichten präsentiert. Abseits des „Tagesschau“-Studios kann die schöne 38-Jährige aber ganz anders. Bei Events pfeift sie oft auf den klassischen Hosenanzug-Look. Sexy Styles, ein strahlendes Lächeln und jede Menge Modemut - das ist der Look der schönsten Frau der „Tagesschau“!

Mal in der knallengen Lederhose, mal im pompösen Abendkleid und mal ganz sportlich - Rakers trägt, was ihr gefällt, nicht, was andere von ihr erwarten.

AMICA Online traf die Moderatorin auf der Fashion Week in Berlin, als sie mit ihrem Hasenöhrchen geschmückten iPhone gerade ihre Lieblings-Looks ablichtete. Ihr Style-Favorit? Guido Maria Kretschmer!

„Mir haben die beiden Kleider mit den Rosen besonders gut gefallen“, verriet die Moderatorin über die neueste Kollektion des Modemachers. „Ich mag an Guido, dass er Frauen wie Frauen anzieht. Es ist immer sehr weiblich.“

© NDR/Holde Schneider
Rakers im TV-Studio
Grandios weiblich wirkt Rakers auch bei ihren Auftritten auf den roten Teppichen dieses Landes. Ihre Tricks für den perfekten Look? „Bauch einziehen, das ist der wichtigste Trick“, verriet die humorvolle Moderatorin „Focus Online“ am Rande der Bambi-Verleihung. „Und am besten nochmal kurz kucken, ob man etwas in den Zahnzwischenräumen hat.“

Der Hingucker auf den roten Teppichen zu sein, gefällt der schönen Moderatorin aber längst nicht immer. „Gutes Aussehen ist Fluch und Segen zugleich“, hat Judith Rakers einmal im Interview mit „Jetzt.de“ gesagt und erklärt: „Es gab Menschen, die mich gefördert haben, weil sie dachten, ich sei telegen.“ Andere hätten ihr dagegen wegen ihres Aussehens nichts zugetraut.

Als Rakers die Co-Moderation der Talksendung „3nach9“ übernahm, war sie sicher: „Die werden im Feuilleton jetzt den Untergang des Abendlandes beschwören, weil die blonde Sprecherin moderiert.“

Auch im Kollegenkreis löst das Modebewusstsein der Moderatorin noch immer skeptische Blicke aus: „Komme ich mit einer Designer-Handtasche in die NDR-Kantine, stehe ich bei manchen Kollegen unter Generalverdacht“, sagte sie dem Magazin „Emotion“ in einem Interview.

Ihnen geht es da anders? Sie lieben die tollen Designer-Looks der Moderatorin? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie ihrer heißesten Outfits!

Noch mehr von Judith Rakers sehen Sie im Video:

Video / 1:48 Min. / FOCUS Online

Warum kompliziert, wenns auch einfach geht? Wie Judith Rakers im Nu schlank und schön aussieht und somit auf dem roten Teppich glänzt, verriet sie FOCUS Online.


 



siv