Berlin im Fashion-Week-FieberEine Premiere, ein Abschied und viele Livestreams

Lust auf Glanz und Transparenz
Fashion Week Berlin, Michael Michalsky, Herbst-Winter-Kollektion 12/13

30 Laufstegschauen, elf Shows an „Offsite“-Schauplätzen und zwölf Präsentationen im Zelt: Die Mercedes-Benz Fashion Week zeigt uns mit mehr als 50 Kollektionen, was wir im Sommer 2013 tragen werden.

Mit dabei sind Stammgäste wie Michael Michalsky, Kaviar Gauche, Kilian Kerner, Marcel Ostertag und Guido Maria Kretschmer. Es fehlt: Lala Berlin. Das einstige Newcomer-Label hatte sich über die Jahre zur Institution entwickelt. Genau vor einem Jahr antwortete die Designerin Frühjahr/Sommer 2012: Lala Berlin - Die Macht der Skulptur noch auf unsere Frage: Wann sehen wir Sie in Paris oder Mailand? „Das ist eine gute Frage. Ich habe bisher noch nicht darüber nachgedacht. Wenn, dann würde ich lieber nach Paris gehen, weil ich die Stadt lieber mag. Aber da haben Sie mich jetzt auf eine Idee gebracht!“ Die sie nun in die Tat umsetzt.

Zum ersten Mal in Berlin ist dagegen das Label Marc Cain. „Berlin ist neben Düsseldorf zum wichtigsten Modeereignis in Deutschland geworden. Mit unserer Teilnahme tragen wir dieser gewachsenen Bedeutung der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Rechnung“, sagte Karin Skowronek, Head of Communications. „Wir sehen Berlin mit großer Freude, aber auch mit hohen Erwartungen entgegen.“

Power mit Grazie
Demokratisierung der Mode

Ganz neue Register ziehen Escada Sport, welche die Eröffnungsshow präsentieren, Hugo by Hugo Boss und Designer for Tomorrow: Die beiden großen Labels und der Nachwuchswettbewerb lassen per Livestream nicht nur geladene Gäste, sondern alle Fans teilnehmen. Einen Schritt weiter geht Schumacher: Das Mannheimer Unternehmen nimmt die Modebegeisterten durch aufwendige Kameratechnik, die 360-Grad-Live-Übertragung ermöglicht, direkt mit in die erste Reihe.

Als Gesicht der Mercedes-Benz Fashion Weeks wird Topmodel Gesicht der Fashion Week Berlin - Victoria’s-Secret-Engel Joan Smalls im Leder-Look nach Berlin kommen, ebenso wie Hunderte von Models aus aller Welt, die für die Shows bei den Castings der Designer Schlange stehen.

Mittendrin: unsere Model-Contest von AMICA Online - Diese Mädchen fahren zum Finale nach Berlin!. Einer unserer Top 3 erfüllen wir zusammen mit Marcel Ostertag den Model-Traum.

Tree Hugger
Schwerpunkt türkische Mode

Zudem steht bei der elften Mercedes-Benz Fashion Week der Halbmond über dem Modezelt. Türkische Designer werden zum ersten Mal ihre Kollektionen in der Hauptstadt präsentieren. Burçe Bekrek, Günseli Türkay und Zeynep Erdoðan verkörpern bei der Show „Istanbul Next“ das junge Kreative der Stadt am Bosporus. Senior Designer Bahar Korçan und Ümit Ünal zeigen ihre Entwürfe unter dem Namen 1+1.

Inspirationen aus Istanbul holte sich auch Frida Weyer, die diese Saison nach einmaliger Pause nach Berlin zurückkehrt. Nach einer exklusiven Kooperation mit der Kulturabteilung der türkischen Botschaft in Berlin, schwärmte die Berlinerin von der Osmanischen Ära: „Istanbul ist eine Stadt der Gegensätze, Tradition und Moderne treffen an allen Ecken aufeinander. Das hat mich fasziniert. So werden auch in meiner aktuellen Kollektion für Frühjahr/Sommer 2013 traditionelle Muster und Elemente mit modernen Schnitten kontrastiert.“

Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin findet vom 4. bis 7. Juli 2012 am Brandenburger Tor statt – der zentrale Veranstaltungsort ist diese Saison auf die andere Seite, Richtung Siegessäule, gewandert. AMICA Online berichtet wieder aus den Front Rows der Fashion Shows, trifft Models sowie Designer backstage und liefert den neuesten Star-Talk. Hier in unserem Special und natürlich auf Facebook - AMICA!