Marie Nasemann im Interview„Ich stehe mehr auf Musiker als auf Fußballer“

von AMICA Online Autorin
Alle Infos zu Lea: oder folge mir auf

© Broadway Nails
Marie Nasemann ist das neue Gesicht von Impress Manicure
Marie Nasemann konnte sich in der vierten Staffel zwar nicht gegen ihre Mitstreiterinnen Sara Nuru und Mandy Bork durchsetzen, aber sie gehört definitiv zu den Ex-GNTM-Kandidatinnen, die auch heute noch im Modelbusiness präsent sind. Ihr neuester Erfolg: Sie ist das Gesicht von „Impress Manicure“, den Profi-Nägeln zum Selbstaufkleben.

Nach einer exklusiven Impress-Maniküre haben wir die 25-Jährige zum gemeinsamen Brunch beim Pressday in München getroffen. Im Interview mit AMICA Online sprach Marie Nasemann über Nagelstyling, ihre anstehenden Schauspiel-Projekte und verriet uns, welchen WM-Spieler sie am heißesten findet.

AMICA Online: Sie sind die neue Markenbotschafterin für eine Nageldesignmarke. Wie stylen Sie Ihre Nägel am liebsten?
Marie Nasemann:
Es ist modern wie nie, gestylte Fingernägel zu haben, Nägel sind zu richtigen Accessoires wie Schmuck oder Taschen geworden. Stars wie Lilly Allen und Lady Gaga machen das mit ihren langen und gestylten Nägeln vor. Ich persönlich stehe auf abgefahrene Designs und stimme meine Nägel immer gerne mit meinem Outfit ab.

© Broadway Nails
Welchen Tipp haben Sie für gepflegte Hände und Nägel?
Wenn ich viel unterwegs bin, sind die Stellen um meine Nägel herum oft trocken. Dann benutze ich gerne Nagelöl und etwas Handcreme – mehr braucht es eigentlich gar nicht.

Gibt es ein absolutes Nagel-No-go?
Ja, abgekaute Fingernägel und Dreck unter den Nägeln gehen überhaupt nicht. Nägel sollten auf jeden Fall immer gepflegt aussehen.

Was ist Ihr Lieblingsoutfit für den Sommer?
Ich trage momentan sehr gerne Schwarz-Weiß. Der Kontrast sieht nämlich immer edel, aber auch leger und cool aus. Außerdem trage ich gerne Kurzarm-Sweatshirts mit Aufschriften und Comic-Prints.

Am 8. Juli beginnt die Fashion Week in Berlin. Wo sehen wir Sie dort?
Ich werde dieses Mal auf der Fashion Week nicht dabei sein. Ich habe in der Woche ein Schauspiel-Casting und einen Camera-Acting-Workshop in der Schule. Das ist mir gerade einfach wichtiger, denn die Schauspielerei hat bei mir zurzeit Vorrang.

1
„Ich stehe mehr auf Musiker als auf Fußballer“