Frühjahr/Sommer 2012: Victoria BeckhamSport-Style mit Glam-Faktor

Text: Lisa Leinweber

Victoria Beckham sieht den kommenden Frühling in klaren Formen. Die tragbaren Schnitte der Sport-Welt ihres Ehemanns schienen sie inspiriert zu haben. Denn Baseball-Caps, Mini-Kleider im Tennis-Stil und große (Sport-)Taschen aus Leder dominierten die Show. Eine Materialwahl mit Augenzwinkern durchbrach den sportlich-strengen Tenor. So griff Victoria Beckham zu Satin und Seide. Ein gemischtes Doppel, das den Catwalk-Looks eine Portion Glamour verlieh.

Bei Rocklängen spielte sie mal mit mini, mal midi, mal mit maxi. Dazu werden High Heels, Overknees und sogar Flats kombiniert. Ein Umstand, der wohl in einer Begebenheit aus ihrem Leben begründet ist. Schließlich hatte die Stiletto-Königin jüngst eine Victoria Beckham - Unfall bei der Geburt, die ihr ein Killer-Heels-Verbot einbrachte.

Außerdem: Oversize-Pullover durchbrechen den minimalistischen Stil und sorgen in farbigem Satin-Glanz für eine elegante Abwechslung. Die Farbpalette ist eher begrenzt: Retro-Orange, Marine-Blau und Beige dominieren die Kollektion.

Make-up und Hair-Styling gaben sich betont zurückhaltend. Beckhams Models schienen bereit für ein kleines Tennis-Match nach der Show.