Herbst/Winter 12/13: ChloéFranzösischer Brit-Chic

Sportlichkeit liebt Eleganz
A model presents a creation by British-born designer Clare Waight Keller as part of her Fall/Winter 2012-2013 women's ready-to-wear fashion show for French fashion house Chloe during Paris fashion week

Die lässige Ausstrahlung englischer Sportswear wollte Clare Wright Keller mit der französischen Sensibilität für Eleganz kombinieren. Für ihre zweite Chloé-Kollektion nahm sich die Designerin daher zum Beispiel Egg-Shape-Mäntel und stylte sie zu weiten Stoffhosen mit Gummizug und Seitenstreifen.

Oder sie kombinierte eine signalrote „Jogginghose“ mit weißem Spitzenoberteil. Oder sie kontrastierte einen Bleistiftrock mit gemustertem Oversize-Pullover.

Einen wichtigen Teil der Kollektion machten sowieso Röcke aus – metallisch glänzend, aus Seide, mit Gummizugbund, gerne gesteppt und Knie umspielend. Absolutes Lieblingsstück: ein pfirsichfarbener Duffle-Coat in Ei-Form.