Experten-Check zur GNTM-Gewinnerin„Steffi sollte Unterwäsche-Model werden“

Stefanie Giesinger hat es allen gezeigt: Trotz Außenseiter-Rolle und schwerer Krankheit ging sie als die Gewinnerin bei Germany's next Topmodel 2014 hervor. Die emotionalen Bilder der strahlenden Siegerin und des GNTM-Finales!„Germany’s next Topmodel 2014 ist Steffi!“, hat Heidi Klum in den höchsten Tönen im GNTM-Finale geqietscht. Die 17-jährige Stefanie Giesinger ist die Gewinnerin 2014. Sie ist die „Diebin der Herzen“ bei Wolfgang Joop, „Du bist wie ein Vogel, der dem goldenen Käfig entflogen ist“ findet Thomas Hayo und die „Durchstarterin der Show“ bei Heidi Klum.

Ist das der Anfang in eine wunderbare Model-Zukunft? Wie stehen Steffis Chancen auf eine internationale Karriere? Passt das Germany’s next Topmodel 2014 in das System Klum oder verlässt sie es ähnlich schnell wie Jana Beller? AMICA Online hat bei einigen Experten, die das Modelgeschäft gut kennen nachgefragt.

 

Guido Maria Kretschmer, Modedesigner, TV-Star in „Shopping Queen“, „Hotter than my daughter“

© Mercedes-Benz Fashion Week
Guido Maria Kretschmer umringt von seinen Models nach der Präsentation seiner Herbst-Winter-Kollektion 14/15
Mit welchen Modelqualitäten punktet Steffi:

  • Figur: Ich finde Ihr Gesicht wunderschön.
     
  • Gesicht: Ihre Augen sind sehr ausdrucksstark und sie hat ein strahlendes Lächeln.
     
  • Ausstrahlung: Außerdem ist sie wirklich grundsympathisch, man schließt sie sofort in sein Herz.

Welche Laufstege könnte Germany's next Topmodel 2014 erobern?

Zurzeit sehe ich sie eher national, aber sie hat viel Potenzial und ist noch jung. Außerdem ist sie eine Kämpfernatur, also wer weiß, wo sie ihre Wege hinführen werden.

Würden Sie Steffi buchen?

Ja, grundsätzlich kann ich mir das sehr gut vorstellen, aber es ist immer sehr vom Style abhängig. Die Kollektionen sind vom Look und Feel unterschiedlich. Aber sie ist ein tolles Mädchen und ich unterstütze gerne talentierten Laufsteg-Nachwuchs.

Für welche Werbekampagnen ist Germany's next Topmodel 2014 geeignet?

Ich sehe Stefanie vor allem im Beauty-Bereich. Diese Augen… Wow!

Wie gut passt Steffi ins System Klum?

Ich glaube ganz gut, da sie eine Kämpferin ist und sehr reif für ihr Alter ist.

Fiona Erdmann, GNTM-Vierte, Geschäftsfrau und erfolgreiches TV-Gesicht

© Nass / Brauer Photos für Mercedes-Benz
Mit welchen Modelqualitäten punktet Steffi:

  • Figur: Mir persönlich gefällt, dass sie nicht zu den Mädchen gehört, die total abgemagert sind. Sie hat eine schöne gesunde Figur. Die fällt einem nicht gleich vom Stängel.
     
  • Gesicht: Für mich wirkt ihr Gesicht fast ein bisschen exotisch. Es ist liebevoll und warm. Mit ihren Rehäuglein erobert sie bestimmt die Herzen vieler Kunden.
     
  • Ausstrahlung: Sie hat etwas sehr Kindliches und wirkt wegen ihrer Krankheit trotzdem reif. Aber das Rassige fehlt. Sie kann nicht dominant sein. Es ist in der Modebranche allerdings auch nicht nötig, immer total erwachsen zu wirken. Für Steffi gibt es Nischen, die besetzt werden müssen.

Welche Laufstege könnte Germany's next Topmodel 2014 erobern?

Man wird Steffi in Berlin auf der Fashion Week sehen. Bei Anja Gockel könnte sie Chancen haben oder bei Lena Hoschek. Diese Designerinnen suchen weiblichere Typen und da passt sie gut rein. Aber in Paris? Dafür hat sie einfach nicht die richtigen Maße. Wenn ich mit meiner 92-Zentimeter-Hüfte zu Castings kam, haben die mir auch gesagt: Vergiss es! Das ist einfach eine verrückte Welt.

© dpa/Henning Kaiser
Stefanie (M) setzte sich gegen Ivana (l) und Jolina durch.
Würden Sie Steffi buchen?

Das kommt auf das Produkt an, das ich verkaufen möchte. Wenn ich ein süßes Spitzenkleid  anbieten will, dann auf jeden Fall. Wenn ich aber eine Kollektion habe, die Stärke und Dominanz ausstrahlt und viel mit Leder und Schwarz arbeitet, dann würde ich sie nicht nehmen. Dafür ist sie mir einfach zu niedlich. 

Für welche Werbekampagnen ist Germany's next Topmodel 2014 geeignet?

Für sowas wie Froop-Joghurt. Oder Yogurette. Ich stelle sie mir da mit Blumen im Haar auf einer Schaukel vor. Dafür finde ich sie passend. Sie hat Charme und das braucht man in Deutschland, um als Model zu bestehen.

Wie gut passt Steffi ins System Klum?

Sie passt da sehr gut rein. Die wählen ja immer Mädchen aus, die in der Fernsehlandschaft und der Werbung gut funktionieren. Ivana etwa hätte nie Germany’s next  Topmodel werden können, weil sie als Persönlichkeit zu stark ist. Steffi dagegen wird an allem Freude haben und sich nicht beschweren. Allerdings kann man nie hundertprozentig sagen, wie sich die Mädchen entwickeln werden. Bei einer Jana Beller ist dem Klumschen Klan ja auch die Kinnlade runtergefallen, als die Zusammenarbeit nicht klappte.

1
„Steffi sollte Unterwäsche-Model werden“